Werbung erklärt für Kinder - Netztempel

Internetwerbung für Kinder erklärt

Dieser Artikel ist schon etwas älter. Damals habe ich hier noch über Design, Webtrends, Fotografie und die Kreativbranche geschrieben.

Inzwischen geht es nur noch um interessante Videos, das Erstellen interessanter Videos und das Verbreiten interessanter Videos auf YouTube. Ja ich weiß, klingt langweiliger - macht aber Spaß!

Ich hoffe dir gefällt der Artikel trotzdem (oder gerade deswegen?)

Werbung im Internet ist überall. Doch nicht nur durch klassische Werbebanner wollen Portalbetreiber und Softwareentwickler ihre Produkte refinanzieren. Es geht auch versteckter wie bei Abofallen oder In-App-Käufen.

Im Grunde ist es ein legitimes System, wenn kostenlose Informationen durch Werbung zugänglich gemacht werden. Die Arbeit dahinter muss schließlich auch irgendwie bezahlt werden. Nur ist es eben wichtig, genau zu wissen an welchen Stellen „echter“ Inhalt uns an welchen Stellen Werbung oder Kosten versteckt sind. Gerade Kinder haben es da sicherlich noch etwas schwerer zu differenzieren.

Dieses Video soll helfen:

 

via co.design

Werbung erklärt für Kinder - Netztempel

Jetzt eintragen für exklusive Tipps und Tricks rund um YouTube:
Tags:
,
Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar