Sixt - claus weselsky - Netztempel

Sixt nutzt den Bahnstreik für kreative Werbung

Dieser Artikel ist schon etwas älter. Damals habe ich hier noch über Design, Webtrends, Fotografie und die Kreativbranche geschrieben.

Inzwischen geht es nur noch um interessante Videos, das Erstellen interessanter Videos und das Verbreiten interessanter Videos auf YouTube. Ja ich weiß, klingt langweiliger - macht aber Spaß!

Ich hoffe dir gefällt der Artikel trotzdem (oder gerade deswegen?)

Schon zum letzten Streik bei der Deutschen Bahn hatte die Autovermietung Sixt mit einer kreativen Kampagne auf sich aufmerksam gemacht. Darin hieß es „HDGDL, GDL“ (Hab dich ganz doll lieb, GDL).  Denn durch die umfangreichen Streiks der Lockführer mussten schon Mitte Oktober etliche Pendler auf einen Mietwagen umsteigen.

Sixt GDL - Netztempel

Nun schlägt die GDL (Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer)  wieder zu. Vier Tage soll gestreikt werden und für dieses erneute „Geschenk“ bedankt sich Sixt natürlich und erhebt Claus Weselsky (Bundesvorsitzender der GDL) kurzerhand zum Mitarbeiter des Monats.

Sixt - claus weselsky - Netztempel

Bilder: Facebook
via Sixt Blog

Jetzt eintragen für exklusive Tipps und Tricks rund um YouTube:
Tags:
,
2 Comments
  • hdgdl
    Posted at 23:19h, 06 November Antworten

    Geschäftsführer?

    • Konrad
      Posted at 19:10h, 10 November Antworten

      „Bundesvorsitzender“ natürlich…
      Macht doch auch irgendwie keinen Unterschied 😉

Post A Comment